Donnerstag 19.03.2020 um 20 Uhr

13-roger_rabbit_gr.jpg

Falsches Spiel mit Roger Rabbit

 

USA 1988

1 h 40 min 

Regie: Robert Zemeckis

FSK: ab 12 Jahren

Hollywood 1947: Der Filmstar Roger Rabbit, eine etwas heruntergekommene Zeichentrickfigur („Toon“), wird Opfer einer üblen Intrige. Er verdächtigt seine Ehefrau Jessica, eine atemberaubende Toon-Schönheit, ihn mit einem bekannten Gagschreiber zu betrügen. Der Detektiv Eddie Valiant schießt für das Kaninchen die kompromittierenden Photos. Kurz darauf wird der Gag-Autor ermordet, der Verdacht fällt natürlich auf Roger. Valiant beginnt mit seinen Ermittlungen, um Roger von dem Verdacht reinzuwaschen. Die Verfolger, Richter Doom und seine Wiesel sind den beiden dicht auf den Fersen. Als wahrer Übeltäter und Drahtzieher entpuppt sich letztlich Doom, der sich beim Showdown gleichfalls als Zeichentrickfigur entpuppt.

 

Rasante, unvergessliche Detektivfilmgroteske von Robert Zemeckis, die durch ihre hervorragende Interaktion von Menschen und Zeichentrickfiguren besticht.

Guckloch, Kommunales Kino, Eingetragener Verein
Grieshaberstraße 19a, 78120 Furtwangen
1. Vorstand: G. Bäuerle
Telefon: 07723/1355
  • Facebook Social Icon
vhs_oberes-bregtal-400x200.png
About Us