Samstag den 14.08.2021 um 21 Uhr

Plakat.png

Odette Toulemonde

Das Guckloch-Kinoteam sendet ein Lebenszeichen an seine treuen Besucher und Gäste, und lädt zum Open-Air-Kino ein. Am Samstag, 14. August läuft ab 21 Uhr die Filmkomödie „Odette Toulemonde“

Odette Toulemonde liebt die Bücher des Erfolgsschriftstellers Balthazar Balsan. Sie sind die besten Antidepressionsmittel der Welt. Als sie ihm auf einer Lesung begegnet, kann Odette vor lauter Ergriffenheit nicht mal ihren eigenen Namen richtig aussprechen. Ein kleines Desaster mit großen Folgen, denn Odette schreibt ihm einen Brief.


Mit ›Odette Toulemonde‹ hat der französische Bestseller-Autor Eric-Emmanuel Schmitt erstmals eines seiner Bücher verfilmt und gab damit sein Kinodebüt.

»Ein federleichtes Liebesmärchen.«

Süddeutsche Zeitung


»Mit viel Fantasie und einer dicht gestrickten Handlung entführt Schmitt die Zuschauer in die fabelhafte Welt der Odette.«
Stern.de

Einloggen mit der Luca App vor Ort möglich, oder
das Kontaktformular kann ausgefüllt mitgebracht werden, sind aber auch vor Ort verfügbar.