top of page

Donnerstag 09.03.2023 um 20 Uhr

11-Leonie_Plakat_Screenshot.jpg

Leonie, und der Weg nach oben

Film zum Internationalen Tag der Frau

 

BRD 2021

1 h 17 min 

Regie: Sigrid Klausmann

FSK: ab 10 Jahren

Ein Film von Sigrid Klausmann aus Furtwangen, die an dem Abend den Film bei uns im Guckloch Kino persönlich vorstellt.

Die über 90-jährige Leonie erzählt ihrer Tochter die Geschichte ihres Lebens, und die ihrer einmaligen und einzigen großen Liebe: Das behütete Aufwachsen im Schwarzwald, frühe Indok-trinierung durch die Nazis, Verlieben inmitten der Hungerzeit, Armut, Verzicht, Leben im Dienst der Familie, Begeisterung für Gesang und Tanz – und dann - plötzlich und unerwartet - stirbt die große Liebe. Obwohl es von Jahr zu Jahr schwerer für sie wird, geht Leonie jeden Tag den Berg hinauf bis zu der Kehre, von der sie hinüber sehen kann zum Friedhof und zu seinem Grab. Und oft hat sie ihm etwas zu sagen.

Der Dokumentarfilm Leonie und der Weg nach oben zeigt, dass ein gelungenes Leben nicht von Äußerlichkeiten oder Moden abhängt. Zeigt auch, wie viel wichtiger Solidarität mit den Mitmenschen ist, das Zutrauen in die Kraft der eigenen Kinder und die Toleranz auch in der Liebe.

bottom of page